28. Sulzfeld Open 2017

Bei der 28. Auflage des Open in Sulzfeld am Vatertag sorgte die Rekordteilnehmerzahl von 203 Schachspielern für gute Laune beim ausrichtenden Verein. Von den Schachfreunden Forst waren David Scheja, Norbert Weber, Daniel Utz, sowie Dominik, Julian und Karl Dauner für das A-Turnier gemeldet. Im B-Turnier nahm Rafael Yurten teil. Unter den 130 Teilnehmern des A-Turniers befanden sich 9 Titelträger, darunter 2 Großmeister und 4 Internationale Meister. Die Auslosung bescherte Familie Dauner drei der Titelträger als Gegner. Karl durfte in Runde 2 mit IM Oswald Gschnitzer, Julian in Runde 3 mit GM Zigurds Lanka und Dominik in Runde 6 mit IM Dorsa Derakhshani die Klingen kreuzen. Zwar endeten alle Partien erwartungsgemäß mit einem Favoritensieg, sie waren aber dennoch lehrreich. Besonders die anschließende Analyse von Julians Partie, inklusive kostenloser Trainingsstunde mit dem sehr sympathischen Großmeister Lanka werden in positiver Erinnerung bleiben. David Scheja trotzte der großen Hitze während des Turniers am besten, erzielte mit 3,5 Punkten aus 7 Partien zwei Punkte über Soll und machte 60 DWZ-Punkte plus. Da schmeckte das kühle Sieger-Weizen nach Turnierende besonders gut. Julian Dauner erzielte 4 aus 7 und verbesserte seine DWZ-Zahl damit ebenso um etwa 10 Punkte wie Daniel Utz mit seinen 2,5 aus 7. Karl Dauner mit 4 Punkten und Dominik Dauner mit 3,5 Punkten waren nicht so zufrieden. Beide verloren Wertungspunkte. Allerdings wurden sie auch gegen einige starke, jedoch unterbewertete Jugendliche gelost. Norbert Weber erlebte in Sulzfeld mit nur einem Punkt sein Waterloo und musste kräftig Federn lassen. Im B-Turnier mit 73 Teilnehmern zählte Rafael Yurten zu den Favoriten auf den Turniersieg. Mit 5,5 Punkten aus 7 Partien erzielte er am Ende genauso viele Punkte, wie der Turniersieger und 4 weitere Spieler. Nach Zweitwertung landete er auf einem guten 5. Platz und gewann zudem den U14-Preis. Mehr Informationen zum Turnier können Interessierte auf der Turnierseite sulzfeld-open.klaus-strehl.de nachlesen.
Dauner, Karl - Basler, Alexander
Stellung nach dem 25. Zug von Schwarz:

Mit freundlicher Unterstützung von CHESSTEMPO.COM