Schachkurs für Senioren
Mit dem Erwerb des Bauerndiploms belohnten sich die teilnehmenden Senioren und Seniorinnen am Ende des halbjährlichen Schachkurses bei den Schachfreunden Forst. Übungsleiter Alfred Hügel hatte im Winterhalbjahr den Teilnehmern Zug um Zug die Grundbegriffe des Schachspiels vermittelt. Mit Feuereifer waren die Teilnehmer bei der Sache. Immer wieder „rauchten die Köpfe“, wenn es darum ging, den König Schachmatt zu setzen. Bei soviel Spaß bei der Sache wünschten sich die Teilnehmer bei der Abschlußrunde eine Fortsetzung im kommenden Winterhalbjahr. Diesem Wunsch wird Übungsleiter Hügel ab Oktober gerne entsprechen. Dann dürfen auch weitere interessierte Frauen und Männer dazustoßen, die das Schachspiel erlernen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen. Informationen dazu gibt es bei Alfred Hügel, Tel. 07251/12906
Die Vorstandschaft