Sensationeller Sieg von Benedikt Dauner beim Ersinger Einzel-Blitz-Turnier
Benedikt hat sensationell das nachmittags stattfindende Einzelblitzturnier in Ersingen gewonnen. Er erzielte 12 Punkte aus 13 Partien, wobei er 11 Partien gewann und nur IM Rolf Schlindwein und Veaceslav Cofman ein Remis gestattete. Diese beiden starken Blitzer teilten sich den zweiten Platz mit 11,5 Punkten. Stefan Doll wurde Vierter mit 10 Punkten.

Forst 1 belegt zweiten Platz beim Ersinger Blitzturnier
Ein wohlverdienter zweiter Platz und haarscharf am Gesamtsieg vorbei - so lautete das Resultat für unsere 1. Blitzmannschaft beim 44. Ersinger Sommerturnier. Lediglich dem Team von Baden-Baden mit IM Rolf Schlindwein am ersten Brett mussten Karl Dauner und seine Söhne Dominik, Julian und Benedikt den Vortritt lassen, wobei es denkbar knapp zuging. Hervorzuheben ist dabei, daß Julian am 2. Brett abgeräumt hat und mit 9,5/11 der Forster Topscorer war. In den letzten drei Runden waren Forst und Baden-Baden punktgleich. Baden-Baden hatte lediglich zweieinhalb Brettpunkte mehr. Was diesen allerdings bis zum Schluss reichte. Dabei wäre für die erste Mannschaft sogar noch mehr drin gewesen, wenn Markus Wiederspahn beim Kampf der 2. Forster Mannschaft gegen Baden-Baden die regelwidrige Spielweise seines Gegners reklamiert hätte, als dieser anfing mit zwei Händen zu ziehen und die Figuren hin und her purzelten. Dieser verschaffte sich dadurch einen entscheidenden Zeitvorteil. Selbst ein Remis hätte gereicht, um den Mannschaftssieg sicherzustellen. So blieb die kleine Sensation leider aus. Hervorragend geschlagen hat sich in der zweiten Mannschaft unser Neuzugang Michael Ehlers, der am dritten Brett 6,5 Punkte aus zehn Partien holte. Aber auch Gerhard Brückel, David Scheja und Markus Wiederspahn ergatterten so machen Punkt - am Schluss wurde daraus der 10. Platz von 15 teilnehmenden Mannschaften. Auch wenn für beide Mannschaften noch mehr drin gewesen wäre, war es ein schönes Turnier, das gut organisiert war und zügig abgewickelt wurde.

Endtabellen finden sich auf www.schachclub-ersingen.de

Bericht: Karl Dauner / Markus Wiederspahn