Kristian Kindler gewinnt 8. Forster Bockworschd-Blitzturnier

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 20 Spielern startete am vergangenen Freitagabend unser 8. Bockworschd-Blitzturnier. In wie immer ausgesprochen lockerer Atmosphäre kämpften die Spieler aus Bruchsal, Zeutern, Wiesental und Forst bis Mitternacht um die begehrte 5l-Dose Pils, die als erster Preis ausgelobt war. Wie schon in einigen Turnieren zuvor holte auch dieses Jahr Kristian Kindler (Zeutern) souverän diesen Preis. Dem ungeschlagenen Seriensieger folgten unsere beiden Forster Nachwuchstalente Dominik und Bennedikt Dauner auf den Plätzen 2 und 3. Vorjahressieger Markus Wiederspahn blieb nur der 8. Platz. In der Halbzeitpause gab es wie immer die von Vorstand Markus Zieger persönlich zubereitete leckere Bockworschd.


Kristian Kindler, Turnierleiter Karl Dauner, Dominik Dauner



Blick in den Spielsaal


Bericht, Fotos: G. Brueckel