Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2019 in Zeutern
Am dritten Novemberwochenende traf sich die Schachjugend des Bezirks Karlsruhe in der Mehrzweckhalle Zeutern, um ihre Einzelmeisterschaften auszutragen. Etwa 50 Kinder und Jugendliche aller Altersklassen kämpften um den Titel des Bezirksmeisters und die damit verbundene Qualifikation zu den Badischen Jugendmeisterschaften. Die sehr gute Organisation durch die Schachfreunde Zeutern hätte auch eine höhere Teilnehmerzahl vertragen und verdient gehabt.
Aus der Forster Schachjugend nahm Paul Mayer teil. In seinem ersten Turnier mit langer Bedenkzeit und DWZ-Auswertung schlug sich Paul über Erwarten gut. Mit 3 Punkten aus 7 Partien belegte er den 8. Platz in der mit 13 Spielern zahlenmäßig stärksten Gruppe U12. Dabei ließ er als einer der drei wertungslosen Spieler gleich 4 Konkurrenten mit Wertungszahl hinter sich. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Turnier und zur baldigen ersten DWZ!

Die Vorstandschaft